© 2006 by lutzschaefer.com
 
01.05.2021, liebe Leser der Seite meines Mannes,

bevor ich Sie mit einem evtl. tatsächlich entsetzlichen Sachverhalt konfrontieren möchte, beginne ich zunächst damit:

"Wenn es um Nahrungsmittel geht, hat die Demokratie Pause "

diese Worte habe ich heute um 11:41 im SWR1.RLP vernommen; dort kam ein Hans Ulrich Grimm zu Wort, ehemaliger Spiegel-Redakteur und inzwischen selbsternannter "Experte" für richtige Ernährung.
Nun, dieser Herr hat durchaus Recht, wenn es darum geht, dass unsere Lebensmittel zunehmend und auch wohl bekannt vergiftet werden.
Er fordert deshalb eine Rückkehr zu früheren Ernährungsgewohnheiten..., was ist dieser Bub doch so drollig: Er fordert also u.a. eine Rückkehr zu den "Gepflogenheiten" unserer "Nazi-Omas", ebenso fördert er das "rechte Preppern" usw. und dennoch konnte er es offensichtlich nicht vermeiden, sein links-faschistoides Gedankengut zu unterdrücken!
Diese seine o.g. Äußerung zeigt exakt eine ganz klare und wohl zu erreichend suchende Marschrichtung auf, also:

Pause für die Demokratie, wann immer als für notwendig erachtet!

Das erinnert mich übrigens u.a. an den vor vielen Jahren gebräuchlichen Euphemismus der "Schwangerschafts-"Unterbrechung"!
Erst viele Jahre später "erkannte" man in der Politik/der Rechtsprechung, dass dies keine "Unterbrechung" darstellt, sondern eine Tötung!!

Ich finde, wir sollten keine Pause in der Demokratie zulassen..., o.g. Worte eines Herrn Grimm sind deshalb unfassbare Worte, diese aber eben punktgenau ausgesendet im ÖRR!
Und solcher Worte mehr werden uns mehr und mehr nun um die Ohren gehauen werden, das BverfG macht`s möglich!

Hier noch ein Hinweis auf einen Beitrag bei youtube:

"Ein ideologischer Irrsin - IM GESPRÄCH "

Markus Gärtner im Gespräch mit Imad Karim und mir liefen die Tränen ob so viel Wissen, Empathie und Verstand; danke, Herr Karim, danke, Herr Gärtner!
Liebe Leser, ich gehe davon aus, dass Sie diesen Film, in welchem es vor allem in diesem Interview geht, bereits kennen; falls nicht: Dieser Film ist ein Muss!

So, nun zum eingangs erwähnten Sachverhalt:

Ich konfrontiere Sie jetzt a) mit einem Beitrag aus der Sendereihe "Welt der Wunder", sowie b) mit einer kühnen These meinerseits. Beides stelle hier ein, dies zum Zwecke einer evtl. loszutretenden Diskussion, oder einfach auch nur zum Nachdenken.
Seit Jahren "fasziniert" mich, dies in mehr als negativem Sinne, das Leben und das Handeln der Hindus in Indien, dies nämlich völlig losgelöst von Naturgesetzen und Wissen, sondern allein den Göttern dargegeben.
Folglich kramte ich ein wenig in meinem Resthirn herum und fand genau diesen Beitrag, der in meinem Resthirn irgendwie verankert war:

"Indiens heiliger Fluss: Wo ein Schluck Wasser tödlich ist "

Ein Beitrag, welcher einem das schiere Fürchten lehrt und nun evtl. den Bezug zu der aktuellen "Korona"-Pandemie herleiten könnte; ich zitiere hier nur fünf Sätze aus diesem Beitrag, diese allein dürften evtl. darlegen, dass man sich in Indien, dies aufgrund der "Korona-Pandemie" einfach nur "bedient"!
Hierzu vorab noch das:
Verbrennungen von Toten kann sich nur das "besser gestellte" Volk leisten, die Bilder von Leichen-Verbrennungen sollten deshalb in Frage gestellt werden:

"Wie bei jedem anderen Lebewesen werden nach dem Tod Fäulnisprozesse in seinem Inneren einsetzen. Besonders gefährlich ist das Bakterium Clostridium botulinum, das tierische Eiweiße zersetzt und ein Gift namens Botulinumtoxin produziert. Über den Verdauungstrakt aufgenommen, gehört es zu den tödlichsten Substanzen der Welt.
Schon 0,001 Milligramm lähmen die Atmung und der Betroffene erstickt.
Vom Militär wird Botulinumtoxin sogar als biologische Waffe eingesetzt, etwa um die Brunnen von Feinden zu vergiften".
(Inkubationszeit: 3-6 Tage; der Heilige Fluss, der Ganges verfügt über ein sehr weitverzweigtes Flusssystem)

Und die Menschen starben und sterben also z.Zt. einen Erstickungstod? Was hat eigentlich die WHO zu diesem "Korona-Massenausbruch" in Indien zu vermelden?!

Tja, so viel zu diesem ungeheuren "Korona"-Ausbruch in Indien; vielleicht "erkennen" die Menschen dort einfach nur auf "Korona", um von all dem buchstäblichen Dreck im Ganges und seiner zahlreichen Nebenflüsse/Verzweigungen evtl. unwissentlich abzulenken, die Menschen flüchten sich evtl. in "Korona", das erspart das Überdenken des eigenen, absolut unverantwortlichen Verhaltens!

Liebe Leser, o.g. Beitrag "Indiens heiliger Fluss: Wo ein Schluck Wasser tödlich ist" sollten Sie dringend nachlesen, denn dann werden nicht nur in Sachen Korona so manche Dinge mehr als klar!

Meine These deshalb: Die unfassbar desolaten hygienischen Zustände in Indien, diese mit all ihren dramatischen Folgen, dies seit Jahren, werden nun "mutmaßlich" einfach auf die Schultern von Korona gewuchtet!
Auch dient das der weltweiten Panik und den damit verbundenen Maßnahmen!

Und wir hier sollten nicht verzweifeln, sondern noch immer hoffen.

___________________________________

03.05.2021, liebe Leser der Seite meines Mannes,

"Armee beschmutzt - Ex-Generälen drohen nach Brandbrief Konsequenzen"

so zu finden in der Welt.

Nein, aber noch net bei uns, denn so weit sind wir noch nicht;

nein, in Frankreich warnen hochrangige Ex-Militärs vor einem "Bürgerkrieg" in ihrem Land!
Offensichtlich sind die Zustände in Frankreich, dies u.a. auch der Zuwanderung geschuldet, derart desolat, dass tatsächliche Experten Alarm schlagen; und diese finden sich nun Sanktionen ausgesetzt!
Selbiges Thema kann man auch z.B. hier nachlesen, reitschuster.de:

"Steht Frankreich vor einem Militärputsch? Offener Protest aus der Armee"

Es sieht wohl tatsächlich so aus, dass sich ein furchtbarer Bürgerkrieg anbahnt, dies in den zentralen Ländern Europas, unfassbar!

Es kommt jetzt auf jeden einzelnen Menschen an, all dem Bösen zu widerstehen, den Verstand hervorzukramen, sich auf Werte zu besinnen und vor allem diesem unsäglichen, ausschließlich sich selbst dienendem Politgeschmeiß, die Rote Karte zu zeigen!

"Entspannen" Sie nun ein wenig, youtube:

"Steimles Aktuelle Kamera/Ausgabe 24"

der Herrgott schütze uns.

____________________________________

04.05.2021, liebe Leser der Seite meines Mannes,

evtl. haben Sie, ebenso wie ich, die Bundestagswahlen 2021 verpasst, denn nun regiert inzwischen allein "Grün"; evtl. aber befinden wir uns nur im "Vorfrühling/Vormärz" all dessen, was uns nach dem September 2021 erwartet!
Und ich vermute mal, dass das Wahlergebnis bzgl. der Bundestags"wahl" bereits feststeht. Deshalb, und ich hätte mir das selbst nicht träumen lassen: Absoluter Wahlboykott ist angesagt, denn dann dürfte man ein wenig schlauer sein und werden; sehen Sie mal hier, nur ein paar heutige Meldungen und das, vermutlich völlig "naiv" vom Mainstream aufgenommen, dennoch danke dafür:

"Dachdecker schlagen Alarm - Holz wird in der Corona-Pandemie rationiert wie Klopapier - Alle Bäume gehen nach China und in die USA"
ein Beitrag in der Bild (die Zahlen dort stellen sich inzwischen noch wesentlich dramatischer dar, dies weiß ich aus direkten Quellen!)
+
"Kölner Ford-Werke stellen Produktion ein - Chipmangel "
ein Beitrag bei t-online; gleiche Meldungen gelten für Daimler und VW
+
"Hotels stehen vor dem Ruin - und die großen Aufkäufer warten schon "
ein Beitrag in der Welt (ich vermute mal: Vor allem Chinesen)
+
"Schallemissionen der Windkraft erhöht Gesundheitsrisiko "
ein Beitrag in der Welt (jau, das sollen sie ja auch)
+
"Schnitzel essen ohne Sünde - jetzt beginnt die Laborfleisch-Ära"
ein Beitrag in der Welt (jau, was lässt sich auch besser fressen, als chemischer Dreck? Dort finden sich die Möglichkeiten zwecks Vergiftung/Steuerung nahezu unbegrenzt!)
+
die mehr und mehr geförderte/geforderte Zuwanderung

= Umsetzung der Pläne von Hooton und auch Morgenthau, und zwar dies vom Feinsten!

Wir können kaum noch so schnell zusehen und zuhören, wie und in welch rasantem Tempo diese Doktrin sich hier manifestiert; mit "wir" meine ich all die Menschen, die darum wissen;

und wer darob bislang nichts wirklich wußte und weiß, nun, der will auch aktuell damit in seinen "Kreisen" weiterhin nicht gestört werden, denn Nachdenken, Hinterfragen und evtl. Konsequenzen ziehen, das schmerzt nur.

Da dürfte es auch nicht schmerzen, wenn ein Herr Kretschmer in Sachsen meint:

"Ein Klima-Lockdown nach dem Corona-Lockdown wäre falsch"

warum nur erinnert mich Herr Kretschmer mit diesen seinen Worten an den eigentlich "nie stattgefunden habenden Mauerbau"?!!
Und was weiß dieser Herr Kretschmer heute, was das Volk wieder einmal noch nicht weiß?

Nun, vermutlich weiß Herr Kretschmer, dass das deutsche Volk niemals mehr in Freiheit wird leben können, denn:
Nach Corona ist vor dem Klima!

Apropos Korona, hier weise ich auf ein Dokument, einen Bericht hin, welches tatsächlich zeitgeschichtliche Bedeutung hat, dringend nachzusehen und besten Dank für diese Mitteilung:

"Die RKI-Akte im Club der klaren Worte"

tja, und was bewegt das Volk? Nun, das führe ich lieber nicht aus!

Ich schließe mit dem Hinweis auf ein Video, unfassbar brutale Bilder sind dort zu sehen und eigentlich nur in der Bild zu finden. Es ist jetzt nicht so, dass ich die Bild-Zeitung unbedingt für alleinig sensationslüstern halte, nein, denn es geht allein darum, dass in New York der gezielte Mordversuch eines dunkelhäutigen Autofahrers an einer weißen Schulbusfahrerin zu keinerlei Resonanzen in der Welt der Medien führte!

Verflucht noch mal, es ist per se doch scheißegal, welche Hautfarbe welche Hautfarbe tötet, angreift, verletzt o.ä.; wir alle sind Menschen!
Aber dieses "Black lives matter" hat ein unsägliches Fanal, einen unsäglichen Rassismus losgetreten, denn wer sich dieses Video, hier in allen üblichen Medien quasi nicht vorhanden, ansieht, der dürfte erkennen, welch unfassbares Gewaltpotential gegen Weiße daraus weiterhin erwachsen kann!!
So auch in den USA: Schweigen, keinerlei Proteste, nichts, nada, niente!
Vielleicht darf ich demnächst meinem Nachbarn, dunkelhäutig und dessen Besucher mir zum 3. Mal die Garageneinfahrt zugeparkt haben, auch nicht mehr die Meinung sagen?

Bitte, sehen Sie sich dieses Video an, es ist absolut furchtbar und dennoch "lehrreich"; ich bin die Letzte, welche Effekt-Hascherei betreibt, aber in diesem Falle geht es nicht anders:

"Mit voller Absicht - SUV-Fahrer überfährt Schulbusfahrerin"

Ich finde, wir sollten auf uns und unsere Kinder und Enkel achten :-(

Ganz liebe Grüße von meinem geliebten Mann; wir haben heute lange miteinander gesprochen: Er gab mir Kraft und dankte aber auch dafür, dieser verkommenen Welt nicht mehr angehören zu müssen.

___________________________________

05.05.2021, liebe Leser der Seite meines Mannes,

überall, ob in der Politik, in den Medien oder unter all den unzähligen Kommentatoren dort wird schwadroniert über die "Rückgabe von Grundrechten" an Geimpfte und Genesene; nicht nur, dass Grundrechte weder verhandelbar sind, noch an Bedingungen jedweder Art geknüpft sein dürfen, ich vermisse überall die eigentlich wichtigste Feststellung:

So lange Impfbereite keine Impfung erhalten können, aus was für Gründen auch immer, so lange darf es schlichtweg keine Bevorzugung geimpfter Personen geben, das ergibt sich unmittelbar aus Art. 3 Abs. 1!
Und alles Weitere regelt eigentlich der selbe Art., dies unter Abs.3!
Aber dieses GG hat sich ja nun inzwischen als Grundsätzlich Gegenstandslos herausgestellt (eine Definition meines geliebten Mannes), dies dürfte wohl u.a. auch einem Herrn Harbarth o.s.ä., jedenfalls Ziehkind der GOTTKANZLERIN, zu verdanken sein.

Ich danke sehr für zwei Hinweise, mehr als lesenswert:

1. "Es geht um sehr viel Macht und Geld - Der PCR-Test und die Chancen für die Aufklärung"
nachzulesen bei "multipolar-magazin", unfassbar gut und weitsichtig!

2. "Was in Nürnberg vor Gericht stand, verblasst vor dem, was heute geschieht"
nachzulesen bei "alschner-klartext", ebenso unfassbar gut und absolut z.B. korrespondierend mit dieser Schlagzeile in der Welt, wenn auch nur die ersten vier Worte dort zutreffen:

"Von allen Seiten überholt - Wie Deutschland seine Weltmarkstellung verspielt"

ne, werter Herr Dierig, es ist nicht "Deutschland", welches seine Weltmarktstellung verspielt, sondern das "Verspielen", das betreiben lediglich 2-3 Händevoll, man nennt dieses "Händevoll" gerne auch "Politiker im demokratischen Sozial -und Rechtsstaat"!

Sie sollten sich schämen, so vollkommen dumm und unreflektiert zu schreiben!
Deshalb empfehle ich Ihnen z.B. eine Dokumentation über Klugheit, Wissen, Abschätzen können und viele weitere Fähigkeiten mehr und achten Sie vor allem auf die letzten Worte in diesem Beitrag, denn diese lassen hoffen, nicht nur für Deutschland:

"Oktopusse - Genies aus der Tiefsee"

liebe Leser, dieser Beitrag sollte bitte aber auch für Sie nachsehenswert sein, wenn auch aus anderen Gründen; unfassbar, was dort gezeigt wird! Ich fühlte mich, nachdem sich die Gänsehaut verzogen hatte, elend klein, mickrig und vor allem dumm!

Bleiben wir noch kurz bei der dramatisch fortschreitenden Zerstörung Deutschlands, allein durch Korona, dies allein auch nur durch "Peanuts":
Das ZDF/Wiso testete FFP2-Masken, fast alle fielen durch, also: Drecklappen vor dem Gesicht, dadurch Schädigung der Gesundheit und das ohne jeden Nutzen; nun, da ist es ja wohl auch kaum noch erheblich, dass diese Masken die "Prüfsiegel" von türkischen Stellen tragen:

"FFP2-Masken mit CE2163-Nummer: Worauf Sie vor dem Kauf achten müssen"
ein "drolliger" Beitrag im Focus;

dazu kann ich nur sagen: Nicht nur nicht achten, sondern einfach all diesen Dreck nicht kaufen, denn evtl. ist hier die Rache des Osmanischen Reiches unterwegs, diese evtl. auch durchaus gesteuert durch diese 2-3 Händevoll...

Hier nun der Hinweis auf eine Pressekonferenz der AfD vom heutigen Tage; Herr Brandner führt für uns alle juristischen Laien wunderbar einige Dinge aus, absolut hörenswert und wichtig, youtube:

"NORMENKONTROLLKLAGE JETZT! Pressekonferenz der AfD-Bundestagsfraktion"

und bitte achten Sie auf den Schluss, dort wird kurz die GOTTKANZLERIN zitiert und zwar von einem Journalisten, aber hören Sie selbst nach, unfassbar!

So, und es geht für uns munter weiter in Richtung Urzeit, ich sehe bereits das Sterben unzähliger Handwerksbetriebe bzgl. Ernährung, vorrangig Metzgereien vor mir:

"Als erstes Insekt in Europa zum Verzehr zugelassen - Mehlwürmer jetzt offiziell Lebensmittel"
zu finden in der Bild.

Das ist schön; ob zum Genießen in Naturform, allenfalls geröstet oder auch gemahlen in verschiedenen Produkten der Nahrungsmittelindustrie...
Ich würde sogar noch einen Schritt weitergehen, da der Mehlwurm ja nur die Larve des Mehlkäfers, also eines Lästlings, ähnlich der Motte oder der Kakerlake ist:

Bevor ich demnächst (noch) teuer Mehlwürmer im Supermarkt einkaufe, lasse ich doch lieber meine Bude verdrecken, dann kann ich all diese eiweißträchtigen Tierchen selbst ernten und somit Kosten sparen!
Ach nein, das geht auch net, denn dann sitzt mir wahrscheinlich u.a. das Finanzamt im Genick, dies wegen "unerlaubtem Herstellen von Nahrungsmitteln"!
Ach, man kann hier nicht einmal mehr innovativ unterwegs sein!

Liebe Leser, ja, wir schweigenden Deutschen sitzen in der Falle, wir finden uns eingesperrt in Taten und Gedanken und in wenigen Monaten werden wir wohl Mehlwürmer fressen und froh und dankbar dafür sein, wenn wir uns überhaupt noch außer Haus und das auch nur noch mit einem Fahrrad bewegen dürfen, auch wenn so viele Menschen das gar nicht können.

Aber vielleicht kommt in ferner Zukunft auch für uns doch noch eine Zeit von Freiheit und das Leben etwas genießen können, ähnlich den einst eingesperrten und gequälten Schimpansen, welche nun auf Gut Aiderbichl nahezu ihr eigentliches Leben entdecken durften, youtube; wir sollten einfach in den Spiegel sehen!

Liebe Leser, möge Sie der Mut nicht verlassen und der Hinweis auf das Video über die, in eine gewisse Freiheit entlassenen Schimpansen, folgt gleich, ich habe gerade meinen Zettel verdattelt...

Hier ist das Video, youtube:

"Gut Aiderbichl: Höhepunkt 2012: - Freiheit für die ärmsten der armen Schimpansen"

furchtbare Bilder, wenn diese auch letztlich doch noch schön; aber genau so sehe ich auch unser Volk, nämlich gefangen, benutzt, gequält, ausgebeutet für niedere Zwecke...

____________________________________

05.05.2021 die 2.), liebe Leser der Seite meines Mannes,

der Haftprüfungstermin i.S. eines geständigen Mörders endet mit dessen vorläufiger Freilassung, denn der zuständige Haftrichter verweist hierzu auf die anstehende Hauptverhandlung, in welcher dann später das Wesentliche erst zu klären sei.
Zudem verweist er auf die Tatsache, dass das Mordopfer aufgrund seines fortgeschrittenen Alters ohnehin bald verstorben wäre...

Danke, es geht mir eigentlich noch ganz gut. Aber es geht mir nun gar nicht mehr gut, da ich heute das lesen musste:

"Bundesverfassungsgericht lehnt Eilanträge ab - Corona-Ausgangssperre bleibt in Kraft "
in der Bild kann man u.a. das nachlesen:

"(...) Diese Frage müsse im Hauptsachverfahren geklärt werden. Wann das passiert, ist offen".
(Da ist es wieder, dieses "Zauberwort" der Justiz: "Offen ", nahezu unendlich und in zig Variationen anwendbar, immer dann, wenn es gilt, das Recht zu umgehen!)

Weiter findet sich in diesem Beitrag:

"Der Erste Senat (Herr Harbarth lieferte offensichtlich ganze Arbeit im Sinne der Bundesregierung, aber nun, das kann zunächst "offen" bleiben) begründete seine heutige Entscheidung damit, dass die Folgen schwerwiegender seien, wenn jetzt ein Stopp erfolge, die Ausgangssperre später aber für verfassungsgemäß erklärt würde. Zudem sei die Geltungsdauer der angegriffenen Regelung nach derzeitiger Rechtslage zeitlich relativ eng begrenzt".

Diese "Begründung" vermag ich kaum zu kommentieren! Vielleicht nur so viel:
Das stellt doch nichts anderes dar als laienhaftes Geschwätz; so würden Menschen argumentieren, welche juristisch völlig unbeleckt sind!
Wie kann das oberste deutsche Gericht in "Eventualitäten" hinein entscheiden? (Das gilt gleichermaßen auch für das neue "Klimaschutzgesetz")
Wie kann solch eine höchstrichterliche Entscheidung fallen, nein, das BverfG gesteht sogar mit dieser seiner Begründung, nämlich: "Zudem sei die Geltungsdauer der angegriffenen Regelung nach derzeitiger Rechtslage zeitlich relativ eng begrenzt " bereits den Bruch des GG zu!

Na, vielleicht hammse das gar nicht bemerkt oder aber die Verfassungsrichter haben das gar nicht verzapft, vielleicht war es ja ein Justizangestellter* oder aber, Herr Harbarth ist z.Zt. nur "ein wenig schwanger" und das verliert sich dann auch bald wieder!?

Wir sehen an dieser heutigen Entscheidung ganz klar, dass der lt. GG eigentlich bestehende "Rechtsschutz des Souveräns" gegenüber der eigenen Regierung dem Totenreich zugeführt wurde!

Und was den Zustand der "Demokratie" angeht, da leistet auch eine Frau Sabine Riede ganze Arbeit.
Diese Dame ist eine mutmaßliche "Sekten-Beauftragte" und gab der Welt ein Interview; ihre oberste Maxime lautet:

"Wir raten Angehörigen, mit `Querdenkern`nicht zu diskutieren"

alles gut, Frau Riede, net aufregen und einfach mal einen Grundkurs für "Demokratie" aufsuchen! Es kann allerdings sein, dass solche Kurse inzwischen weder noch in Schulen, Volkshochschulen und auch nicht in Universitäten angeboten werden, obwohl zwingend notwendig, da der gesunde Menschenverstand in eklatantem Tempo abnimmt!

Soeben teilte mir unser Informant mit, dass es inzwischen unzählig viele Fortbildungskurse zum Thema "Rassismus" gibt; na dann, Frau Riede, satteln Sie doch einfach um: Von aktiver Demokratie-Verweigerung auf aktiven Rassismus, wäre doch eine Option, nicht wahr? Schließlich wollen auch Sie von etwas leben und wenn es nur Steuergelder sind, welche Sie nähren?!

Liebe Leser, nun etwas, was anzusehen eine gewisse Kraft erfordert, gerade weil diese Worte aus dem Mund einer aktiven "Christin" kommen, einer Pfarrerin.
Auch diese Dame arbeitet exakt und aktiv daran, das Volk zu spalten, die Menschen gegeneinander aufzuwiegeln und Hass zu erzeugen; sie "arbeitet" also völlig konträr zu den gelebten Worten ihres "Chefs":

"Ilka Sobottke: Impfen ist Nächstenliebe"

diese Dame treibt sich als "Wort-zum-Sonntag"-Sendbotin in der ARD herum; vielleicht sollte man diese Frau mal in eine Talgschau einladen..., furchtbare Worte!

Noch eine kurze Rückkehr zum "Recht":

"Maskenaffäre in der Union - Nüßlein und Sauter könnten straffrei davonkommen"
zu finden bei t-online, unfassbar, was sich dort findet, hier nur kurz zum Auftakt:

Dort findet sich u.a.: "(...) Demnach gebe es rechtliche Schwierigkeiten: Der Paragraf 108e des Strafgesetzbuches, der bis zu fünf Jahren Gefängnis für geschmierte Abgeordnete vorsehe, sei demnach womöglich nicht auf die Machenschaften von Sauter und Nüßlein anwendbar.
Dem Paragraf zufolge mache sich ein Volksvertreter nur dann strafbar, wenn er sich `bei der Wahrnehmung seines Mandats`ungerechtfertigte Vorteile verschaffe. Zulässige Nebentätigkeiten außerhalb des Parlaments seien nicht erfasst.(...) Sie (Sauter und Nüßlein) seien für Bundesbehörden aktiv geworden, nicht für die Parlamente, so die Abgeordneten".

Bitte lesen Sie diesen mehr als erschütternden Beitrag selbst und in Gänze nach; ich wünsche mir deshalb, dass die Justiz, vornehmlich die Staatsanwaltschaften, ein eben solches Feingefühl für das "Recht" entwickeln, ebenso akribisch vorgehen, wenn es z.B. um schiere Verzweiflungstaten geht, begangen durch deutsche Bürger, die ihr Ende kommen sahen/sehen oder auch für Hinterbliebene, die seit Jahren auf die Aufklärung des Todes eines geliebten Menschen warten, vor allem dann, wenn der Tote nicht ins Schema passte, aus was für Gründen auch immer!

"Das Leben ist eine Komödie für den Denkenden und eine Tragödie für die, welche fühlen"
(Hippokrates)

Ein kleiner Widerspruch: Es gibt "Denkende" und dennoch auch "Fühlende"; aber der Tenor stimmt: Wir werden an Gefühllosigkeit verrecken.

Bleiben Sie mutig, wachsam und evtl. kampfbereit.

_________________________________

07.05.2021, liebe Leser der Seite meines Mannes,

lassen Sie mich mit zwei heutigen Äußerungen der GOTTKANZLERIN beginnen, evtl. hängen diese beiden Äußerungen ja unmittelbar zusammen:

1. Die GOTTKANZLERIN sagte heute Deutschlands Klimaneutralität zu, diese wird bis 2045 erreicht sein; (und eben meldet unserer Informant, dass Frau Merkel auch das weltweit so ersehnte "Perpetuum mobile" zum Patent eingereicht hat).

2. "Im Kanzleramt herrscht Sorge, dass sich schon bald nicht mehr genug Impfbereite finden lassen. Doch damit stehen Kanzlerin Merkel und ihr Amtschef Braun (dieser aktuell auch unter Plagiats/Betrugsverdacht) recht allein. Viele andere treibt die Sorge um, die aktuell Impfwilligen schnell zufriedenzustellen (...) Kanzleramtsminister Helge Braun (CDU) sagt: `Wir können schon in wenigen Wochen in eine Phase kommen, dass wir darum werben müssen, dass sich Menschen impfen lassen `".

Diesen, regelrecht dokumentierten Angriff auf unser Volk (denn es wird nicht bei der "Werbung" bleiben) kann man in der Welt nachlesen, dies unter:

"Das nächste Angstszenario des Kanzleramts"

So, und nun bringe ich zusammen, was vermutlich zusammen gehört:

Die GOTTKANZLERIN sorgt sich also darum, dass es offensichtlich immer mehr "Renitenzlinge" gegen das "Impfen" gibt und das ist für sie nicht schön.
Denn da, wo sich "Renitenz" ausbreitet, da kann das Politpack nicht mehr so einfach schalten und walten, wie es möchte, z.B. zum Thema Korona.
Aber da stehen "mutmaßlich" noch ganz andere Themen auf der Agenda dieser Satanin, die halt unbedingten Gehorsam erfordern, dies ist folglich z.B. über all die Impfschafe auszuloten, denn:

Das "Klimaziel" (ein Begriff, welcher an Idiotie nicht mehr zu überbieten ist!) für Deutschland kann halt nur erreicht werden, wenn hier in absehbarer Zeit absolut nichts mehr arbeitet, frisst, reist, atmet, kurz: Hier nichts mehr lebt, aber wohl nur all das, was deutsch ist!

Sehen Sie mal hier, was die GOTTKANZLERIN vorbereitet hat und an wen sie in Bälde die "Macht" übergibt:

"Grüne wollen `Deutschland` streichen"
ein Beitrag in der Bild.

Nein, also net ganz so wörtlich zu nehmen, zumindest noch nicht. Gemeint ist bislang nur der Wahlkampfslogan der Grünen, der nun auf ein einziges Wort verzichten sollte, also aus

"Deutschland. Alles ist drin." soll nur noch "Alles ist drin." werden; die Begründung lautet:

"Im Mittelpunkt unserer Politik steht der Mensch in seiner Würde und Freiheit. Und nicht Deutschland ".
(Na, da bin ich mal gespannt, welcher "Eid" demnächst im Bundestag abgelegt werden wird und auch, welcher Grüne demnächst am Schriftzug des Reichstags herumkloppt?!)

Und ja, was ist noch "grüner" als die "Grünen"? Richtig: Die Schwarz-Roten!
Denn je enger es wird, vor allem mit einer solcher Figur wie Lass`et als Leithammel, desto mehr überschlägt sich das schwarz-rote Lager in "vorauseilendem Gehorsam", man kämpft schließlich verzweifelt um die Macht!

So auch geschehen z.B. im Stadtrat von Worms:
Dort werden nun "Umweltdetektive" auf die Bürger losgelassen, ausgestattet mit "Ermittlungsrechten" (diese wahrscheinlich kurzfristig mittels houmskuling vermittelt); diese/diesinnen dürfen nun Bürger bzgl. ihrer Gewohnheiten beobachten, die Müllentsorgung kontrollieren, Hunde und ihre Besitzer bei Spaziergängen beobachten u.v.a.m.

Ich finde das genial! Deutschland hat noch nicht einmal "gewählt", aber der grün-rot-schwarz-linke Terror hält bereits ungehemmt Einzug!
Also, GOTTKANZLERIN, Sie sollten sich bzgl. Ihres Nachlasses keinerlei Besorgnis aussetzen, es läuft doch!

Auch andere Dinge laufen wie am Schnürchen, z.B. nur das:

"Corona-Irrsinn in Meck-Pomm - Schwesig öffnet für GEIMPFTE, aber Kinder müssen draußen bleiben!"
Ein Beitrag in der Bild.

Ja, was denn sonst, das ist doch mehr als logisch: Die Risse in der Gesellschaft sollen selbst direkt durch die Familien gehen, das ist der eine zu fördernde Punkt; der zweite Punkt ist die gezielte Verblödung und das ebenso gezielte Hineintreiben unserer Kinder und Jugend in die Mediensucht, dieser durch die "Korona-Pandemie-Verordnungen" unstreitig verordnet!!

Na dann, Eltern, evtl. nach Urlaub lechzend, lassen nun vielleicht ihre Kinder kurzfristig z.B. bei Angehörigen zurück; und dort finden sich weiterhin bestimmt auch Fernsehgeräte, Läptops u.ä.m., evtl. noch vorhandene und wütende Fragen der Kinder erahne ich nur ansatzweise...

das Deutsche Kinderhilfswerk schlägt Alarm bzgl. steigender Zahlen zum Thema "Mediensucht";

ach, das hätte ich jetzt nicht gedacht.

Aber ich will nicht nur zetern, es gibt auch noch schöne Dinge zu berichten, z.B. über einen Menschen, der sich es u.a. zur Aufgabe gemacht hat, das Archipel Hawaii nachhaltig zu schützen:

"Nach Klagen gegen Einheimische- Facebook-CEO kauft..."
ein Beitrag beim Focus.

Ja, was wäre die Welt auch ohne z.B. einen Herrn Zuckerberg! Auch diese Figur schreckt vor nichts mehr zurück; ein fürchterlicher Beitrag!

Aber ich denke, auch diese Figur ist nur ein weiterer Beweis für die "Verschwörungstheorie" einer NWO; ja, das Pack ist bereits dabei, sich abzusetzen.

Bitte überdenken Sie zwingend, ob Sie diesen Herrn weiterhin finanziell unterstützen wollen, falls Sie "facebook" nutzen!

Gott schütze uns.

_______________________________

08.05.2021, liebe Leser der Seite meines Mannes,

nur das hier kurz, dies zum Thema "Unabhängigkeit der Justiz" und innigen Dank für diesen Hinweis, für dieses mehr als aussagekräftige Bild;

gerne hätte ich Ihnen dieses Bild, ein Wahlkampf-Plakat der CDU aus dem Jahre 2013, hier ausnahmsweise als direkten Link eingestellt, aber dieser Link lässt sich nicht mehr aufrufen.

Deshalb, gehen Sie bitte unter guugel auf:

"Wahlaufruf: Es geht um Ihre Zukunft! - CDU-Ortsverband Wiesloch 2013", dann brauchen Sie nur noch auf "Bilder" zu gehen und Sie werden einen innigen Auftritt/ein inniges Foto von Fr. Dr. Merkel mit Herrn MdB Dr. Harbarth finden..., alles klar?!
Man bekommt das kalte Kotzen!
Das u.a. nur zu der heutigen, geradezu irrwitzig anmutenden Diskussion im Reichstag, diese zur Entscheidung dieses Herrn Harbarth und seiner Bambusen im 1. Senats des BverfG bzgl. Klimaschutz!

Aber, ich will ja mal net so sein, denn vielleicht haben Herr Harbarth und Frau Merkel durchaus mehr Wissen als wir, die so sehr und zunehmend Sterblichen?

Deshalb, und weil auch ich inzwischen diesem geballten Wissen, dem geballten Recht  und all der klugen Vorausschauen/Warnungen folgen möchte, werde ich nun ein Klage gegen die Stadt Andernach einreichen und mich notfalls durch alle Instanzen klagen, bis ich dann letztlich bei Herrn Harbarth landen und dann auch obsiegen dürfte!

So wünschen Sie mir bitte Glück zu diesem Unterfangen, denn es kann nicht sein, dass bis heute in Andernach/Rheinland-Pfalz der größte Kaltwasser-Geysir der Welt einfach so vor sich hin eruptiert und emittiert, dies allein unter Verwendung von einem immensen CO2-Ausstoß!!
Mein Klageantrag: Die Stadt Andernach hat unverzüglich diesen Touristenmagneten zu schließen; sie hat den Geysir unverzüglich zu stoppen, dies ausschließlich zum Wohle der Menschheit!
Und auch das Land Rheinland-Pfalz hat sich an der Rettung des Klimas zu beteiligen!

Liebe Grüße an all die verständigen Menschen; da der Wahnsinn inzwischen vollumfänglich um sich greift und der Mainstream auf der Welle des Wahnsinns größtenteils noch immer mitsörft und die Überwachung von kritischen Medien/Menschen dramatisch fortschreitet, darf wohl stringent vermutet werden, dass all die verständigen Menschen hier bald nur noch mittels Klopfzeichen kommunizieren können!

Das sollten wir nicht zulassen.

____________________________________

09.05.2021, liebe Leser der Seite meines Mannes,

die "Grünen" leiten nun also ein Partei-Ausschlussverfahren gegen Boris Palmer ein; spätestens jetzt dürfte klar sein, dass hier inzwischen eine generelle "Säuberung" stattfindet!!
Diese Meldung stammt von gestern, also dem 08.Mai, sic!!
Allein das ist furchtbar!

Boris Palmer hat m.E. lediglich gezielt polarisiert, denn er hat wohl mit seinen Mitteilungen zur Diskussion aufgerufen, nämlich zu einer Diskussion über den Wahn -und Irrsinn eines absolut unterstellten und hier eben so nicht stattfindenden "Rassismus" in Deutschland; und dass darüber mehr als Diskussionsbedarf besteht, das dürfte unstreitig sein!
Aber nein, hier wird inzwischen der "Morgenstern" geschwungen, dieser weitaus tödlicher als die bislang bekannte "Keule", die offensichtlich nicht mehr "ausreichend" wirkt!

Ebenso offensichtlich wirkt auch der Restverstand nicht mehr, denn zunehmend machen sich Unwissenheit, Blödheit und Idiotie breit, dies vor allem in den Reihen der designierten neuen Regierung:

"Unser Land beruht darauf, dass in Zeiten des Umbruchs, durch entschlossenes politisches Handeln wir gemeinsam als Gesellschaft einen Schritt, einen großen Schritt vorangekommen sind. 45 nach dem Krieg gemeinsam gehandelt. In den 60ern die Sozialdemokraten - die Soziale Marktwirtschaft auf den Weg gebracht "
(Frau Baerbock)
Diesen erneuten Baerbock`schen Dünnschiss kann man bei der Bild nachlesen und es würde mich nicht wundern, wenn zumindest der deutsche Mittelstand inzwischen auf gepackten, evtl. auf zumindest vorbereiteten Koffern sitzt!

Also, alles gut bei Ihnen, Frau Baerbock? Na, zumindest nehmen Sie und Ihre Komplizen z.Zt. Abstand von Forderungen, "Deutschland" streichen zu wollen; aber was nicht ist, das kann durchaus noch werden, nicht wahr?

Liebe Leser, jetzt verstehe ich auch endlich und für diese Erklärung bin ich so dankbar, warum wir hier, das in diesem furchtbaren Land, so sehr mit dem "Klimaschutz/CO2-Ausstoß" belastet werden und das wohl demnächst dramatisch noch sehr viel mehr:

Es scheint tatsächlich so zu sein, dass unser Land, geographisch gesehen allenfalls ein "Fussel" auf unserer Mutter* Erde, das "Klima" allein retten muss!
Das ist nicht schön.
Aber unsere GOTTKANZLERIN findet das schön, schließlich unterhält sie beste Beziehungen zu China; ihre Nachfolgerin dürfte sich dieser "Klimapolitik" nahtlos anschließen:

"China steckt Milliarden Dollar in Regenwald-Rodung - Chinesische Unternehmen roden illegal Regenwald "

und das tun diese Chinesen in Brasilien, aber auch in Westafrika und Südostasien...

ob die merkel`schen Baerbocks davon überhaupt wissen??!!

China wird wohl der absolute Imperator dieser Welt werden, dies mit all seinen, teils absolut perversen "Gewohnheiten"; dazu gehören auch all die dokumentierten "Essens/Medizin-Gewohnheiten/Gebräuche", welche vor allem zu einem Massensterben/Aussterben unzähliger Meeres -und Landtieren führen.
Aber nicht nur das.

Ich wies hier vor ein paar Tagen u.a. auf die Lieferengpässe bzgl. dringend notwendiger elektronischer Bauteile für die Automobilindustrie hin; einer der wichtigsten Lieferanten ist Taiwan, nun denn:

"Taiwan - Showdown zwischen USA und China am gefährlichsten Ort der Welt"
ein Beitrag im Focus, recht versteckt und dennoch zu finden.

Nun, ich vermute mal, dass China in all seiner Gier nicht mehr lange fackeln wird. Schließlich ist Taiwan geographisch und militärisch gesehen lediglich nur ein kleiner Happen, allerdings andererseits sehr lukrativ und ich nehme an, dass die USA, geführt von einem Schwachmaten, in blindem Zorn auf eine Annektion Taiwans oder eine kriegerische Übernahme der Insel durch China entsprechend reagieren dürften;

Nein, sie alle, wissen sie nicht, was sie tun?!

Doch, sie wissen es. Denn die Völker, diese werden bis auf Restbestände offensichtlich nicht mehr benötigt.

"Welche Regierung die beste sei? Diejenige, die uns lehrt, uns selbst zu regieren "
(Goethe, Maximen und Reflexionen)

Achten Sie auf sich, mehr denn je.